Edelsteinwasser herstellen

- Kategorie : Edelsteinwasser

Wasser, unser Lebenselixier!

Wasser, lebendiges Wasser wie Quellwasser, kann erheblich zu mehr Wohlbefinden, Entschlackung, Heilung und Gesundheit beitragen.

Quellwasser/energetisiertes Wasser sorgt für eine bessere Umsetzung aller wasserlöslichen Stoffe und für einen besseren Schlacken-Abtransport, wodurch es unter anderem der Gewichtskontrolle dient. Außerdem wird diesem durch Edelsteine informierten Wasser eine positive Wirkung auf die Psyche und die Gesundheit nachgesagt.

Durch Rohrleitungen gepresst wird dir Spannkraft des Wassers überdehnt und oft leider ganz zerbrochen. Das löscht den Informationsspeicher. Das Wasser büßt hierdurch seine natürlichen, Energie bringenden Eigenschaften ein, es wird zum toten Wasser. Bei gefiltertem Wasser spricht man ebenfalls vom toten Wasser, diese verlorene Energie bringen die Edelsteine wieder zurück.

Edelsteine geben dem Wasser die Information von Lebenskraft und Spannkraft wieder, die es durch industrielles Behandeln verloren hat.

Wie wird Edelsteinwasser hergestellt?

Sie können Edelsteinwasser aus Leitungswasser/gefiltertem Wasser einfach selbst herstellen, hierfür bitte kein Wasser mit Kohlensäure oder Wasser aus Plastikflaschen verwenden.

Für eine Wassermenge von 1 Liter empfehlen wir 50g bis 150 g Edelsteine. Je weniger Steine, desto länger dauert die Informationsübertragung.

Es gibt verschiedene Methoden Wasser das Wasser zu beleben.

  1. Edelsteine im Wasser, die Steine werden direkt ins Wasser gelegt. Nach ca.5 Stunden kann das Wasser getrunken werden.
  2. Glasstabmethode, die Edelsteine befinden sich in einem Glasstab, der im Glaskrug/Glas steht. Nach ca. 12 Stunden kann das Wasser getrunken werden.
  3. Edelsteinkolben: Das Wasser wird in ein Behälter gefüllt, in dem sich ein Kolben gefüllt mit Edelsteinen befindet.

Vor der Trinkwasserenergetisierung müssen die Steine gut unter fließendem Wassre gereinigt und aufgeladen werden. Zum Aufladen legen sie die Edelsteine für einige Stunden in Mond- oder Sonnenlicht, wobei man die Morgen- oder Abendsonne bevorzugen sollte. Es eignen sich auch Edelsteine als Granulat zum Auf bzw. entladen. Hierfür werden die Steine einige Stunden auf das Granulat gelegt. Zum Aufladen wird Bergkristall oder Amethyst verwendet und zum Entladen nimmt man Hämatit. Steht das Glasgefäß im Tageslicht werden die Edelsteine automatisch aufgeladen. 

Wenn Sie Interesse an Edelsteinwasser haben, dann schauen Sie sich unsere interessanten Produkte an.

Edelsteinwasser 

Teilen diesen Inhalt

Eine Kommentar hinzufügen